Thug: in seinen Fängen- Sarah Saxx

*Werbung*

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 24.09.2018

Seitenzahl: 416

Preis: 12,99€ (Print), 3,99€ (eBook)

Genre: New Adult, Dark Romance

Teil: 3/3

Klappentext:
»Noch nie zuvor habe ich einen Mann gleichzeitig so sehr gewollt und verflucht wie ihn. Ich will über ihn bestimmen, muss ihn dazu bringen, dass er sich mir anschließt. Ich brauche seinen Körper und seine Seele. Verdammt, ich verzehre mich nach ihm, und doch darf ich meinem Verlangen kein weiteres Mal nachgeben. Denn ich weiß, er wird mir gefährlich werden …«
Thug ist in allen Belangen ungebunden. Er bevorzugt unverbindlichen Sex und bleibt auch bei seinen Drogengeschäften lieber sein eigener Boss. Denn dass Abhängigkeit zum Tod führen kann, hat er oft genug bei Junkies erlebt. Aber da ist diese Frau, die weder aus seinem Kopf noch aus seinem Leben verschwindet. Sie will ihn ködern, von seinen beruflichen Erfahrungen profitieren, ihn an sich binden – und Thug tut alles, um das zu verhindern. Gegen manche Kräfte ist jedoch auch er machtlos …
Viel zu früh und unvorbereitet übernimmt Jane die Geschäfte ihres verstorbenen Vaters. Sie ist gezwungen, sich in einer Männerdomäne zu behaupten, der sie vor Jahren den Rücken gekehrt hat. Den Respekt ihrer Feinde muss sie sich hart erkämpfen, das Vertrauen von Verbündeten verdienen. Doch auf welcher Seite steht Thug, der sich mit aller Macht gegen den Verlust seiner Unabhängigkeit wehrt, obwohl er bereits ihren Körper besessen hat und nun auch noch dabei ist, in ihr Herz vorzudringen …?

Über die Autorin:

Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Quelle: Amazon

Meinung:

Auf das dritte und letzte Buch der Reihe von Sarah Saxx habe ich mich am meisten gefreut, denn Thug war für mich der interessanteste der drei Jungs.

Der Schreibstil ist auch in diesem Buch super flüssig und gut zu lesen. Das Buch wird in der Ich-Perspektive abwechselnd aus der Sicht von Jane und Thug erzählt, so bekommen wir alle Gefühle und Gedankengänge perfekt mit. Ich konnte mich auch hier wieder super gut in die Charaktere einfinden und vor allem in Thug hab ich mich verliebt.

In der Geschichte geht es um Thug der alle seine Sachen gerne zwanglos hat. Aber dann tritt Jane in sein Leben, die gerade die Geschäfte ihres Vaters übernommen hat und sich alleine zwischen den ganzen Männern behaupten muss. Sie will die ganzen Sachen von Thug lernen, aber diese Bindung wird ihn schnell zu viel, obwohl er sich kaum gegen seine Gefühle für Jane wehren kann.

Die Geschichte fand ich von der Storyline her super. Sie war noch düsterer als die anderen beiden und das hat mir richtig gut gefallen. Für mich war es eine super tolle Geschichte, die ich auf alle Fälle nochmal lesen würde.

Ich gebe dem Buch 5 Sterne und freue mich auf neue Bücher der Autorin.

*Vielen Dank an die Autorin für die Zusendung des Rezensionsexemplars! *

Rich: in seinem Bann- Sarah Saxx

*Werbung*

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 18.06.2018

Seitenzahl: 464

Preis: 13,99€ (Print), 3,99€ (eBook)

Genre: New Adult, Dark Romance

Teil: 2/3

Klappentext:

»Gelassenheit war meine Stärke. Nie zuvor hatte ich die Kontrolle verloren. Ich dachte, Richard Scull wäre einfach nur ein weiterer Job, den ich erledigen sollte. Doch als ich meinem neuen Boss das erste Mal gegenüberstand, schwand meine Konzentration. Als er mich berührte, erfasste mich eine nie zuvor gefühlte Hitze. Und spätestens, als er mich küsste, war ich endgültig verloren …«

Vorbei ist es mit Richs Ära als verwöhntem Sohn, der von einer Party zur anderen zieht und das Leben auf Kosten seiner Eltern genießt. Das Ultimatum seines Vaters zwingt ihn dazu, die längst überfällige Nachfolge bei H. R. Scull, dem familieneigenen Imperium im Werbe- und Eventmanagementbereich, anzutreten. Richs einzige Bedingung: Er will sich seinen Assistenten selbst auswählen. Und natürlich ist dieser weiblich, unglaublich heiß, und sie ist verdammt gut in ihrem Job.

Jazemine nimmt ihre neue Arbeit sehr ernst. Vor allem deshalb, weil ihr Lebensgefährte Curtis sie in das Konkurrenzunternehmen eingeschleust hat. Sie soll an vertrauliche Kundendaten gelangen, mithilfe derer sie H. R. Scull endlich zu Fall bringen wollen. Doch was sie nicht bedacht hat, ist ihr unerwartetes Interesse an dem neuen Chef, obwohl Rich auf sie zunächst wie ein arroganter Pedant wirkt, der ihr das Leben nicht nur auf beruflicher Ebene zur Hölle macht. Bis sie hinter seine Fassade sieht und auch bei ihr die Mauern fallen …

Über die Autorin:
Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.
Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Quelle: Amazon

Meinung:

Die Bücher von Sarah Saxx haben mir bisher alle richtig gut gefallen und ich war nach dem ersten Teil, der mir richtig gut gefallen hat, auch sehr auf den zweiten Teil, wo es um Rich geht gespannt.

Rich kennen wir schon aus dem ersten Teil der Reihe und dort merken wir schon was er für ein Problem hat. Er ist ein sehr protziger Typ, der gerne zeigt was er hat. Dennoch steckt viel mehr als man denkt in ihm. Die weibliche Protagonistin hat mir auch sehr gut gefallen, ich konnte mich sehr gut mit ihr identifizieren und hatte Spaß dran, Kapitel aus ihrer Sicht zu lesen.

Der Schreibstil war flüssig und gut zu lesen, ab der ersten Seite war ich in der Geschichte drin und hatte sofort wieder eine Bindung zu den drei Jungs. Die Story wird in der Ich- Perspektive abwechselnd aus der Sicht von Jazemine und Rich erzählt, so bekommen wir die Gedankengänge von beiden super mit. Die Geschichte war durchweg spannend und hatte keinen Längen. Alle Gefühle der Protagonisten sind super rüber gekommen und wirkten echt.

In der Geschichte geht es um Rich der endlich Verantwortung übernehmen soll, denn bislang hing er immer seinem Vater auf der Tasche und konnte sein Geld ausgeben, aber das soll sich jetzt ändern. Er soll in der Firma seines Vaters mitarbeiten und ihn unterstützen. Er darf sich seine Assistentin selbst wählen und sucht sich die hübsche Jazemine aus, aber Rich weiß nicht, wen er sich mit ihr ins Haus geholt hat.

Für mich war es ein richtig gutes, spannendes Buch, was ich kaum aus der Hand legen konnte. Ich gebe dem Buch 5 Sterne und freue mich auf den dritten Teil.

*Vielen Dank an die Autorin für die Zusendung des Rezensionsexemplars! *

Broken Blackness- Yuna Drake

*Werbung*

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 31.07.2019

Seitenzahl: 226

Preis: 0,99€ (eBook)

Genre: Dark Romance

Teil: 1/3

Klappentext:

SKAISA ist Anfang zwanzig, hat einzigartige ozeanblaue Augen, wird gezwungen, in einem Bordell zu arbeiten und besitzt sehr wenig, an dem sie hängt.
Eigentlich hat sie nur ihr Leben und einen Teil ihrer heilen Vergangenheit.
Nur aus diesem Grund hält sie in dieser gefühlskalten, hoffnungslosen und grausamen Welt durch.
Einer Welt, in der sie von einem Loverboy gelockt wurde, weil sie an die große Liebe glaubte.
Doch recht schnell wird ihr auch diese Hoffnung genommen, als sie von einem Mann entführt wird,
dessen Seele mehrfach gebrochen wurde.
Er ist nicht ihr Retter und ganz sicher nicht ihr Beschützer.

TJARK will sie um jeden Preis besitzen, um sich an seinem Widersacher zu rächen, der ihn töten wollte.
Aber Skaisa stellt sich auf stur und lässt sich nicht so einfach brechen.
Doch will Tjark sie überhaupt brechen?

Über die Autorin:

D.C. ODESZA ist das Pseudonym einer jungen, deutschen Autorin mit französischen Wurzeln.
In ihren erotischen Romanen gibt es keine Tabus. Die Szenen werden ausführlich und abwechslungsreich umgesetzt mit einem Hauch an BDSM Einflüssen.

Quelle: Amazon

Meinung:

Die Bücher von D.C. Odesza haben mir bisher alle richtig gut gefallen und ich war super auf ihr neues Werk, was sie unter ihrem Pseudonym Yuna Drake veröffentlicht hat gespannt. Das Cover ist richtig ansprechend und wunderschön.

Weiterlesen

Hunting Angel: du wirst mir verfallen- J.S. Wonda

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 12.07.2019

Seitenzahl: 314

Preis: 2,99€ (eBook), 11,90€ (Print)

Genre: Dark Romance

Teil: 2/3

Achtung, es handelt sich um einen zweiten Teil der Spoiler für den ersten enthält!

Klappentext:

»Du hast dir viele Feinde geschaffen und alle dürsten sie nach Rache. Ich habe dir dabei geholfen, einen von ihnen zu erledigen, indem ich dir meine Waffe lieh, aber wir wissen beide, dass ich beim nächsten Mal nicht so zuvorkommend sein werde.
Ganz im Gegenteil.
Du bist von nun an meine Gefangene und du solltest mir sagen, was du weißt, sonst verliere ich meine guten Manieren.
Und glaub mir, das willst du nicht.
Ich bin kein Streichholz, mit dem du wie ein kleines Mädchen spielen kannst, ich bin das Feuer selbst. Wann wirst du das endlich verstehen?«

Über die Autorin:
Jane S. Wonda schreibt spannende Romance mit Thriller-Elementen und erotischen Szenen. Sie erfindet sich mit jedem Buch neu und keines ist wie das vorherige. Ihre Bücher handeln nicht nur von Leidenschaft, Liebe und Romantik, sondern berühren auch ernste Themen, die von ihren Figuren spätestens beim Happy End gemeistert werden. Denn ihre größte Motivation ist es, über wahre Helden zu schreiben, die das Böse in der Welt besiegen, auch wenn die »Bad Boys« selbst nicht immer zu den Guten gehören. Einen Wonda zu lesen, ist wie in eine eigene Welt einzutauchen. Jedes ihrer Werke besticht durch Ideenreichtum und wartet mit unvorhersehbaren Ereignissen und zahlreichen spannenden Wendungen auf.

Quelle: Amazon

Meinung:

Die Bücher von Jane S. Wonda sind immer wieder super zu lesen und ich freue mich jedes mal aufs neue, wenn sie etwas herausbringt.

Weiterlesen

Dark Love: Ohne dich bin ich verloren – Estelle Maskame

2019-09-03-16-18-31-611.jpg*Werbung*

Verlag: Heyne
Erschienen: 13. Mai 2019
Seitenzahl: 576
Preis: 9,99€
Teil: 4/4

Diese Rezension enthält Spoiler für die ersten Bände der Dark Love Reihe!

Inhalt:

Tyler scheint alles zu haben: Er sieht unverschämt gut aus, ist mit einem bildhübschen Mädchen zusammen und zieht mit seinen Freunden von Party zu Party. Doch immer öfter gerät er in Schwierigkeiten. Der Grund dafür liegt in seiner Vergangenheit – und niemand scheint ihm helfen zu können. Bis Eden auftaucht, die Tochter seines Stiefvaters und das Mädchen, das hinter seine Fassade blickt. Kann er sich mit ihr seinem großen Geheimnis stellen und erstmals echte Liebe wagen? Mitreißend erzählt Estelle Maskame die dunkle Kindheitsgeschichte Tylers und seine Rettung durch Eden – aus seiner Sicht!

Weiterlesen

Show me the Stars- Kira Mohn

*Werbung*

Verlag: Kyss

Erschienen: 23.07.2019

Seitenzahl: 416

Preis: 9,99€ (eBook), 12,99€ (Print)

Genre: New Adult, Liebesroman

Teil: 1/3

Klappentext:

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm auf einer kleinen Insel vor der irischen Küste gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie jetzt braucht. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt …

Über die Autorin:

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeit lang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu und hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label Ink Rebels aus der Taufe. Heute wohnt sie mit ihrer Familie in München. Die Romantik darf in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen, aber vor allem ist es ihr wichtig, Figuren zu erschaffen, die sich echt anfühlen. «Show me the Stars» ist der Auftakt zu ihrer Leuchtturm-Trilogie. Kira ist auf Facebook und Instagram aktiv und tauscht sich dort gern mit Lesern aus.

Quelle: Amazon

Meinung:

Das Cover des Buches ist sehr ansprechend und die Idee mit dem Leuchtturm fand ich so außergewöhnlich, dass ich es sofort gerne lesen wollte.

Weiterlesen

Prince of Passion: Logan- Emma Chase

*Werbung*

Verlag: Kyss

Erschienen: 18.06.2019

Seitenzahl: 320

Preis: 9,99€ (eBook), 12,99€ (Print)

Genre: New Adult

Teil: 3/3

Klappentext:

Mein Name ist Logan St. James. Ich bin in einer kriminellen Familie aufgewachsen, aber heutzutage sind meine Tattoos und meine Narben unter einem Anzug versteckt. Ich beschütze die königliche Familie von Wessco. Und durch die Heirat ihrer Schwester gehört auch Ellie Hammond zu dieser Familie. Ich bin gut in meinem Job. Wirklich, wirklich gut. Aber wenn Ellie einen Raum betritt, dann ist es plötzlich verdammt schwer, an irgendetwas anderes zu denken als daran, wie gern ich sie berühren würde. Wie gern ich mehr tun würde, als sie nur zu berühren …

Über die Autorin:

Emma Chase lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in New Jersey, USA. Sie hat 2013 ihren ersten Liebesroman veröffentlicht, der ein sofortiger Erfolg wurde. Seitdem finden sich ihre Bücher regelmäßig auf den Bestsellerlisten der New York Times und der USA Today wieder und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Auf die Frage, welche Bedeutung Liebesromane heutzutage haben, antwortete sie Folgendes: «Für manche Leute ist es leicht, auf das Romance-Genre herabzublicken, weil viele Bücher (aber bei Weitem nicht alle) humorvoll, temporeich und leicht sind. Aber deshalb sollte man sie nicht einfach abtun. Diese Bücher sind wichtig. Weil sie uns Erholung und Zuflucht bieten. Weil sie uns stärken, erfrischen und bereit machen für alles, was das Leben uns in den Weg wirft.»

Quelle: Amazon

Meinung:
Die ersten beiden Teile der „Prince of Passion“ Reihe haben mir richtig gut gefallen und ich war sehr auf dem dritten Teil des Bodyguards gespannt. Logan kennen wir schon aus dem ersten Teil, denn er ist der Bodyguard von dem Kronprinzen. Man hat in dem ersten Teil schon eine klare Anziehung zwischen der jungen Ellie und ihm gespürt. Ellie ist die kleine Schwester von Olivia.

Weiterlesen

Sisters- J.S. Wonda

*Werbung*

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 13.04.2018

Seitenzahl: 264

Preis: 2,99€ (eBook), 8,90€ (Print)

Genre: Dark Romance

Teil: 2/2

Achtung, es handelt sich um einen zweiten Teil der Spoiler für den ersten enthält!

Klappentext:

Du dachtest, es ist vorbei, oder?
Du dachtest, du verdienst dieses Happy End mit all dem Kitsch und den süßen Worten darin, aber du hast dich geirrt. Du verdienst es nicht.
Ich beobachte dich seit einer Ewigkeit und ich weiß, dass du dieses Endes nicht würdig bist. Der Tod wäre noch zu gnädig.
Du suchst deine Mutter. Aber fragst du dich gar nicht, ob sie nicht einen Grund hatte, dich wegzugeben? Sie wird dich niemals lieben können, ebenso wenig wie die zwei Männer, die dich umgeben. Sie lieben dich nicht.
Sie lieben mich.
Und es wird leicht sein, dir das zu beweisen.

Über die Autorin:

Jane S. Wonda schreibt spannende Romance mit Thriller-Elementen und erotischen Szenen. Sie erfindet sich mit jedem Buch neu und keines ist wie das vorherige. Ihre Bücher handeln nicht nur von Leidenschaft, Liebe und Romantik, sondern berühren auch ernste Themen, die von ihren Figuren spätestens beim Happy End gemeistert werden. Denn ihre größte Motivation ist es, über wahre Helden zu schreiben, die das Böse in der Welt besiegen, auch wenn die »Bad Boys« selbst nicht immer zu den Guten gehören. Einen Wonda zu lesen, ist wie in eine eigene Welt einzutauchen. Jedes ihrer Werke besticht durch Ideenreichtum und wartet mit unvorhersehbaren Ereignissen und zahlreichen spannenden Wendungen auf.

Quelle: Amazon

Meinung:

Da mir der erste Teil so gut gefallen hatte, musste ich natürlich auch den Spin-Off zu Bastards lesen. Man muss dieses Buch nicht lesen, da Band 1 insich angeschlossen ist, aber es lohnt sich sehr.

Ich bin ein großer Fan von Jane S. Wonda und bisher haben mir alle Bücher von ihr ausgesprochen gut gefallen.

Weiterlesen

Bastards- J.S. Wonda

*Werbung*

Verlag: Self-Publishing

Erschienen: 02.03.2018

Seitenzahl: 464

Preis: 3,99€ (eBook), 13,90€ (Print)

Genre: Dark Romance

Teil: 1

Klappentext:

JADE
Der Familienname Carpenter steht in New York für ein reiches, elitäres und verdammt herzloses Elternhaus. Insofern kann ich meiner Mutter keinen Vorwurf machen, dass sie mich nicht wie ihre eigene Tochter behandelt. Und sie kann mir keinen Vorwurf machen, dass ich neben meinem Alibi-Studium an der NYU mit Kokain deale. Das hätte ewig so weiterlaufen können, wäre mir nicht dieser schrecklich attraktive FBI-Schnösel Landon Mulvaney vor die Füße gerannt. Er kennt mein Geheimnis. Und dann rettet er mich auch noch vor meinem nicht minder interessanten Entführer.

Aber ehrlich? Das hat ihn nicht in meiner Gunst aufsteigen lassen. Schließlich muss ich wissen, warum ausgerechnet die Mafia Interesse an mir zeigt. Ihr wollt spielen? Dann macht euch aufs Verlieren gefasst!

Über die Autorin:
Jane S. Wonda schreibt spannende Romance mit Thriller-Elementen und erotischen Szenen. Sie erfindet sich mit jedem Buch neu und keines ist wie das vorherige. Ihre Bücher handeln nicht nur von Leidenschaft, Liebe und Romantik, sondern berühren auch ernste Themen, die von ihren Figuren spätestens beim Happy End gemeistert werden. Denn ihre größte Motivation ist es, über wahre Helden zu schreiben, die das Böse in der Welt besiegen, auch wenn die »Bad Boys« selbst nicht immer zu den Guten gehören. Einen Wonda zu lesen, ist wie in eine eigene Welt einzutauchen. Jedes ihrer Werke besticht durch Ideenreichtum und wartet mit unvorhersehbaren Ereignissen und zahlreichen spannenden Wendungen auf.

Quelle: Amazon

Meinung:

Die Bücher von J. S Wonda haben mir bisher alle richtig gut gefallen und ich war auch auf Brothers sehr gespannt. Es handelt sich übrigens um eine Neuauflage, wo nur das Cover geändert worden ist. Das neue Design gefällt mir sehr gut und ich super gespannt, was diese Geschichte zu bieten

hat.

Weiterlesen

Hold- Helena Hunting

*Werbung*

Verlag: LYX

Erschienen:

Seitenzahl:

Preis:

Genre:

Teil: 3/3

Klappentext:
Eine Riesenpackung des Lieblingsmüslis im Angebot UND ein heißer Typ im Anzug, der ihr im Supermarkt schöne Augen macht – es muss Rian Sutters Glückstag sein! Doch die Situation eskaliert: Denn Pierce Whitfield will nicht flirten, sondern beschuldigt Rian für etwas, das sie gar nicht getan hat – ihre Zwillingsschwester allerdings schon. Als sie sich mit Pierce trifft, um die Schulden zu begleichen, ist da aber plötzlich mehr: Ein so intensives Prickeln, dass Rians Herz nicht mehr aufhören kann zu rasen. Aber sie weiß aus bitterer Erfahrung, dass man sich an Männern wie ihm nur allzu leicht die Finger verbrennt …

Über die Autorin:
Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Quelle: Amazon

Meinung:

Die ersten beiden Teile der Mills- Brothers Reihe haben mir sehr gut gefallen. Die Bücher haben immer super viel Humor und ihren ganz eigenen Charm.

Weiterlesen